Causale GmbH
Causale GmbH

 

 

Capilarex

 

 

Zur Geschichte der Nutzung von niedermolekularen Pektinen in der Ernährung des Menschen

Nicht erst seit heute ist bekannt, dass einzelne Seepflanzen ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel darstellen. Vor allem im asiatischen Raum wurde schon in früheren Jahrhunderten versucht, Algen und Seegräser zu klutivieren und deren Inhaltsstoffe nutzbar zu machen. Man bemerkte schon damals, dass der Verzehr dieser Algen und Seegräser die natürliche Widerstandfähigkeit des Körpers förderte.

 

Durch moderne wissenschaftliche Forschungen hat man herausgefunden, dass es sich hierbei primär um den Stoff Pektin handelt, der diese positiven Eigenschaften entfaltet. Pektin kommt in vielen Pflanzen und Gemüsesorten vor und ist somit ein fester Bestandteil unserer Ernährung. Es ist allerdings so, dass Pektin in der Natur nur in Verbindung mit anderen Stoffen auftritt (vor allem in Verbindung mit Polysachariden, was die Wirksamkeit des Pektins nachhaltig einschränkt und schlimmstenfalls aufhebt). Somit ist es notwendig, diesen Stoff aus den Verbindungen herauszulösen und zu isolieren, um die Eigenschaften dieses natürlichen Stoffes zu erhalten.

 

Beginnend ab den 50er Jahren wurde in verschiedenen Ländern versucht, Pektin aus dem Seegras der Zosteracea Familie zu gewinnen.

Capilarex + (Plus)

Pektine und Inulin in der Ernährung

 

Pektine sind ein natürlicher Rohstoff und findet man in allen festeren Bestandteilen von Pflanzen, z.B. in den Zellwänden und Mittellamellen. Sie übernehmen dort eine wasserregulierende und festigende Funktion. Pektin besitzt außerdem eine hohe Quellfähigkeit. Wir verwenden ein Apfelpektin, das sich durch seinen Ballaststoffanteil ausgezeichnet hat.

 

Inulin ist ebenso ein Ballaststoff, der jedoch in Lebensmitteln wie Chicorée (Zichorie), Zwiebeln oder Topinambur vorkommt, welche viele Menschen nicht mehr auf ihrem Speiseplan haben. Dabei ist Inulin ein erstklassiges Nahrungsmittel für unseren Körper. Unser Inulin wird aus der Zichorie gewonnen und findet als Nahrung bereits seit dem Mittelalter in vielen Mythen und Gedichten Erwähnung.

Ballaststoff-Sets wie z.B. Capilarex und Capilarex +, sowie die dazu gehörigen ausführlichen Etiketteninformationen nach Lebensmittelinformations-Verordnung 1169/2001, Artikel 14, Absatz 1a finden Sie in unserem Online-Shop.

Kontakt

Rufen Sie einfach an

Mo.-Fr. von 9-17 Uhr

aus dem Inland unter

08065-9130

oder aus dem Ausland unter

+49-8065-9130

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Online-Shop Zum Causale Online-Shop
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015/2018 by Causale GmbH